Alexandra Binder

Ich bin Alexandra, Journalistin mit Hang zur Ironie und außerordentlich viel Liebe zu Kochen. Außerdem bin ich autoimmunkrank. 2021 habe ich das Portal autoimmun-lifestyle gegründet. Warum? Weil ich mein gesammeltes Wissen weitergeben möchte. Ich wünsche mir, dass Du weniger oft auf die Nase fliegst, wie ich es tat. 

Ironie, Kochliebe und mein journalistischer Spürsinn kam mir zugute, als mir im Dezember 2012 eine hochsensible Ärztin mitteilte: „Ihre Schilddrüse ist entgleist“. Die „Entgleisung entpuppte sich als Autoimmun-Desaster Hashimoto. Dem folgten gefühlte tausend weitere Baustellen. Die letzte, die sich daraus ergabe ist ein Mastzellenaktivierungssyndrom, das viele meiner jahrelang bestehenden Probleme erklärt. Eine der netteren davon ist eine Gluten-Unverträglichkeit. Irgendwann zwischen viel Verzweiflung und Selbstmitleid stieß ich auf Hippokrates und seinen Grundsatz „Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!“. Dieses abgelutschte Zitat motivierte mich, zu backen, dampfzugaren und druckzukochen was das Zeug hielt. Bis sich Laune, Darm und Wohlbefinden gebessert haben. Ich habe so ziemlich jedes Konzept durchprobiert, das Heilung versprach, von AIP, über GAPS, das Wahls-Protokoll oder mich lektinfrei zu ernähren.

Was findet ihr noch auf diesem Portal?

Ganz einfach: Das Leben selbst in all seinen Facetten. Deshalb geht die Range der Themen von Entspannung und Meditation, über Abgrenzung bis hin zu meinen Hintergrundreportagen zu Ernährung und Tierhaltung. Weil ich glaube, dass die starke Zunahme von Autoimmunerkrankungen mit vielen Faktoren zusammenhängt. Wobei ich dazu gleich auch eine gute Buchempfehlung habe: Martin Grassauers „Das unsichtbare Netz des Lebens.“ Die Kurzfassung: Mikrobiom, Biodiversität, Umwelt und Ernährung bestimmen unsere Gesundheit. Was im Umkehrsinn auch heißt: All diese Bausteine tragen auch zur Heilung bei. Gut und gerne zu Essen und alles darüber zu wissen, ist nur einer davon. Aber ein riesiger. Deshalb ist das hier auch kein reiner Foodblog. Also werden wir über Pestizide reden, über biologische Landwirtschaft, über Ayurveda, Produkte testen, es wird Interviews mit Betroffenene und Ärzt:innen geben, und vieles mehr.

Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren (denn der Humor ist es, was mich noch immer ausmacht!)

Eure Alexandra

PS: „Das Informationsangebot auf autoimmun-lifestyle dient ausschließlich Deiner Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf der Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.“