Go Back
Ein Turm mit sieben Cookies, im Hintergrund ein Milchbecher, Eierschalen und geriebene Haselnuss

"Best of" Cookies

AvatarAlexandra
Ein Keksrezept, das immer geht und vor allem schnell. Es ist leicht adaptierbar. Ihr könnt Nüsse, Steinfrüchte wie Mandeln und Kokos oder Haferflocken/Hafermehl verwenden.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 13 Min.
Gericht Cookies, Kekse, Nachspeise

Equipment

  • Cup-Set

Zutaten
  

  • 1,5 Cups je nach Laune geriebene Mandeln, nicht entöltes Mandelmehl, geriebene Haselnüsse, geriebene Erdmandeln, Hafermehl oder Haferflocken.
  • 1/4 Tl Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 Cup Ahornsirup
  • 5 Stück Wachteleier (oder ein Hühnerei bei Verträglichkeit)
  • 2 EL Kokosöl geschmolzen

Anleitungen
 

  • Die Nüsse oder Nicht-Nüsse mit Salz und Natron vermischen.
  • Das Öl mit dem den Wachteleiern (bei Verträglichkeit mit dem Ei) und dem Ahornsirup vermischen
  • Mix 1 und Mix 2 zusamenrühren.
  • Schokostücke (nicht bei HIT) oder geriebenen Apfel einrühren
  • Zimt, Kardamom oder Vanille dazu.
  • Mit dem Löffel ca. 12-16 Cookies auf ein Backpapier geben und ca. 10-13 Minuten bei 180 Grad backen. Noch lauwarm mit Pflanzenmilch genießen.
Keyword getreidefrei, glutenfrei, hühnerei-frei, leicht adaptierbar, milchfrei, vegetarisch